Multimedia

INOSOFT AG - „Die virtuelle Synagoge“

Alte Gemäuer und moderne Technik. Die alte Synagoge in Marburg gehört sicherlich zu einem der historischen Fundstücke und Perlen der Stadt.

Lebendige Geschichte

Das Marburger Jubiläumsjahr macht die Geschichte Marburgs wieder lebendig und auf neue und moderne Weise erlebbar. Ein spannendes Projekt hierzu ist ein Virtual Reality Projekt „Virtuelle Synagoge - Eine 360Grad Erlebnisreise ins 14. Jahrhundert“.

Das Projekt der Inosoft AG dreht sich um die Virtualisierung der „Alten Synagoge“ in der Marburger Oberstadt. Mit VR-Brillen kann die Synagoge nun in ihrem alten Glanz virtuell betreten werden. Umgesetzt hat dieses Projekt unter anderem Thomas Winzer mit seinem Team von der Inosoft AG.

Begeisterte Tester

Wir haben für das Projekt von Inosoft ein Video produziert - hier geht es um die Idee und die Herausforderungen bei der Umsetzung eines historischen Gebäudes in die virtuelle Realität. Jan- Bernd Röllmann (Stadtmarketing e.V), Monika Bunk (Fachdienst Kultur der Stadt Marburg) und Doris Autzen (Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH) testen die VR-Anwendung und teilen ihre Eindrücke mit.

Interesse?

Im Sommer 2022 stellen wir den Werkraum56 an ausgewählten Samstagen für die Demonstration der „Virtuellen Synagoge“ zur Verfügung. Interessierte können den Werkraum56 besuchen und das Projekt der Inosoft bei uns im Südviertel erleben.

Nächstes Event

Das Projekt war auch Anlass für Thomas und Steffen die Zusammenarbeit zwischen der INOSOFT AG und dem Werkraum56 in unserem Podcast „Die Gelbe Couch“ Revue passieren zu lassen und ein bisschen über Marburg800 zu quatschen. Auch im Weekly Talk - dem wöchentlichen Livestream der Inosoft AG - haben wir ausgetauscht.

Kostenloses Erstgespräch
im Werkraum56 oder online.

30 Minuten
Erzähl uns Deine Story!

0,- € Jetzt Buchen